Kooperation mit Université de Montréal

Mit Unterstützung der bayerischen Forschungsallianz (Bayern-Quebec-Programm) haben Prof. Dr. Werner Eisenbarth und Walter Wittich, PhD, Assistant Professor an der Université de Montréal (Québec) eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Das Projekt “Team-building in Low Vision Rehabilitation Research to examine the use of the LuxIQ: Examining a new standardized lighting assessment for low vision reading” wird vom kanadischen Partner mit $ 7,000 unterstützt und von Frau Magdalena Bittner im Rahmen ihres Praxissemesters in Montreal bearbeitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.