ZEFAS beim opti forum 2019

opti – internationale Messe für Optik & Design. Europas größte Fachmesse für Augenoptik und Optometrie wird in jedem Jahr von einem umfangreichen Vortragsprogramm, dem opti forum begleitet. In diesem Jahr war das ZEFAS durch Sebastian Golczyk, B.Sc. als Vortragender vertreten. Herr Golczyk präsentierte die Ergebnisse seiner Bachelorarbeit zum Thema Chromatische Pupillometrie (cP) vor und nach Kataraktoperation.  Mittels cP lassen sich sowohl Stäbchen/Zapfen, als auch intrinsisch photosensitive retinale Ganglienzellen (ipRGCs), selektiv untersuchen. Die sog. ipRGCs sind an der Steuerung unseres Tag/Nacht-Rhythmus beteiligt. Studien in der Vergangenheit konnten bereits zeigen, dass Patienten mit fortgeschrittener Katarakt (“Grauer Star”)  z.T. an Schlafstörungen leiden. Mit der im ZEFAS angewandten cP und den Ergebnissen von Hr. Golczyk konnte ein wertvoller Beitrag zu dieser Thematik geleistet werden.